Letztes Update: 19.09.21

 

Klappspaten im Test – die besten Modelle 2021 im Vergleich

 

Wenn Sie den besten Klappspaten für einen bestimmten Einsatzbereich suchen, haben Sie die Qual der Wahl, denn das Angebot ist sehr groß. Bevor Sie eine Entscheidung treffen, sollten Sie sich daher genau mit den jeweiligen Einsatzbereichen, der Ausstattung und Verarbeitung sowie den verschiedenen Arten befassen. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Recherche- und Vergleichsarbeiten fehlt und Sie lieber schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die Recherche bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Fiskars Klappspaten sehr empfehlen, denn er ist äußerst solide verarbeitet, liegt hervorragend in der Hand und er ist universell einsetzbar. Alternativ ist auch das Modell 23 von Sahara Sailor sehr empfehlenswert, denn er ist sehr hochwertig verarbeite, bietet sehr viele Funktionen und ist dabei recht preiswert.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Klappspaten

 

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Klappspaten gemacht haben, sollten Sie sich vor einem Preisvergleich mit den wichtigsten Eigenschaften und Einsatzbereichen auseinandersetzen. So können Sie das Angebot besser eingrenzen und sich für das Modell entscheiden, das am besten zu Ihrem Einsatzbereich passt. Unserer Bestenliste können Sie abschließend noch eine Übersicht über die besten Klappspaten 2021 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Einsatzbereiche für Klappspaten

Ohne den Einsatzbereich zu kennen, für den Sie den Spaten nutzen möchten, lässt sich keine Empfehlung für ein bestimmtes Modell aussprechen, denn nicht jeder klappbare Spaten ist gleich ausgestattet.

Im Grunde eignen sich Klappspaten für viele Outdoor-Tätigkeiten. Sie können bei der Gartenarbeit ebenso zum Einsatz kommen wie beim Campen oder Wandern. Sie sind das Universalwerkzeug, wenn es ums Graben und Ausheben geht. Darüber hinaus sind Spaten, die für Campingausflüge, Trekkingtouren oder Wanderungen ausgelegt sind, häufig zusätzlich mit weiteren Werkzeugen wie Schraubendreher, Säge und mehr im Griff ausgestattet. Die Seite des Schaufelblatts kann ebenfalls gezackt sein, so dass er sich gut als Säge nutzen lässt. Dies kennt man auch von Klappspaten der Bundeswehr oder auch NVA Klappspaten aus DDR-Zeiten.

Durch das deutlich geringere Gewicht (meist unter 1 kg) als klassische Schaufeln und die Klappfunktion des Stiels lassen sie sich sehr leicht transportieren und im Rucksack verstauen. Klappfunktion kann in diesem Zusammenhang auch bedeuten, dass sich der Stiel abschrauben und zerlegen lässt. Die Schaufel ist aber meist klappbar, um den Spaten auch als Hacke nutzen zu können.

Seinen Ursprung als Universal-Werkzeug hat der Klappspaten seit der Wehrmacht. Später wurde er auch von der Bundeswehr als Allrounder zum Graben sowie sogar als Waffe eingesetzt. Er gehörte damit zur Standardausstattung eines Soldaten.

 

Arten von Klappspaten

Wenn Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Einsatzbereiche von Klappspaten verschafft haben, sollten Sie sich für eine Ausführung entscheiden. Hierbei liegt der größte Unterschied neben der Art des Klappmechanismus und der Läge in der Art des Griffs. Die beiden Haupt-Griffvarianten haben wir hier kurz für Sie zusammengefasst.

Klappspaten mit D-Griff: Solche Modelle verfügen über einen parallel zur Schaufel stehenden Griff, der sich in D-Form zum vorderen Stiel verjüngt. Dadurch liegt er in verschiedenen Positionen sehr gut in der Hand und ist universell einsetzbar. Allerdings nimmt er beim Verstauen etwas mehr Platz ein.

Klappspaten mit Stielgriff: Im Vergleich zum Klappspaten mit D-Griff lässt sich ein Klappspaten mit einfachem Stielgriff meist noch kompakter zusammenlegen und nimmt entsprechend weniger Platz weg. Allerdings liegt er auch nicht ganz so gut in der Hand, was die Handhabung insgesamt etwas erschwert. Dank des langen Griffs ist die Hebelwirkung jedoch meist sehr gut, was sich positiv auswirkt, wenn Sie ihn als Hacke nutzen möchten.

Welche Art von Klappspaten für Sie besser geeignet ist, hängt in erster Linie vom Einsatzbereich ab. Zum Wandern ist ein Stielgriff-Klappspaten ideal, denn häufig sind solche Modelle zudem gleichzeitig als Axt nutzbar. Wenn es Ihnen eher um eine komfortable Handhabung geht, ist der Klappspaten mit D-Griff deutlich besser geeignet. Mit ihm lässt sich komfortabler Graben und meist hat man im Campinggepäck auch ausreichend viel Platz für einen Spaten mit breiterem Stiel.


Material und Ausstattungsmerkmale

Bevor Sie einfach ein beliebiges Modell kaufen, sollten Sie sich ein wenig mit den verschiedenen Ausstattungsmerkmalen und dem Material befassen. Worauf Sie besonders achten sollten, wenn Sie verschiedene Spaten miteinander vergleichen, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Material: Die meisten Spaten bestehen aus beschichtetem oder legiertem Stahl. Idealerweise ist der Spaten nicht nur zum Graben sondern auch zum Hacken und bei der Verwendung als Axt ausreichend solide. Wenn das Material rostfrei ist, eignet sich der Spaten auch hervorragend für Ausflüge im Freien.

Länge: Achten Sie unbedingt auf die Länge des Griffes, denn je länger er ist, desto größer ist die Hebelwirkung. Allerdings kann ein sehr langer Griff auch zu Lasten des Packmaßes gehen bzw. der Griff muss in mehrere Segmente unterteilt werden.

Packmaß: Wenn Sie den Spaten im Rucksack transportieren möchten, spielt es natürlich eine große Rolle, wie lang und breit der Spaten im zusammengeklappten Zustand ist. Auch das Gewicht spielt beim Verstauen natürlich eine große Rolle.

Funktionen: Dass eine Seite des Sägeblatts gezackt ist und das Schaufelblatt auch um 90° umgeklappt werden kann, gehört bei Klappspaten zur Standardausstattung. Darüber hinaus können sich im Griff aber je nach Modell auch weitere Werkzeuge wie eine Säge und/oder ein Schraubendreher befinden. Dies ist besonders empfehlenswert, wenn Sie den Spaten für universelle Arbeiten bei Ausflügen im Freien oder beim Camping nutzen möchten.

 

8 beste Klappspaten 2021 im Test

 

Welche Modelle sich als Testsieger durchsetzen konnten, haben wir im Folgenden Testbericht für Sie zusammengefasst. Unabhängig von Einsatzbereich finden Sie in unserer Bestenliste mit Sicherheit auch ein für Ihre Zwecke empfehlenswertes Modell.

 

1. Fiskars 1000621 Borstahl

 

Als bester Klappspaten konnte sich im Test das Modell von Fiskars durchsetzen. Der Spaten ist insbesondere für Gärtner empfehlenswert, kann aber auch zum Campen oder von Bergsteigern genutzt werden. Er ist als Schaufel, Spaten oder Hacke einsetzbar, wird inklusive Transporttasche geliefert und verfügt über ein solides Blatt aus gehärtetem Borstahl.

Mit einer Gesamtlänge von 59 cm lässt sich zwar keine so große Hebelwirkung ausüben, doch dafür ist das Modell auch nicht ausgelegt. Er liegt gut in der Hand, der Griff besteht aus solidem Kunststoff, was den Spaten sehr leicht macht, denn er wiegt unter ein Kilogramm. Sie können ihn auf 24,5 cm zusammenklappen und da der D-Griff nach außen hin nicht über das Blatt ragt, lässt er sich komfortabel und platzsparend verstauen.

Zwar verfügt er über keine zusätzlichen Tools, die im Outdoor-Einsatzhilfreich sein können, doch durch die solide Ausstattung und gute Verarbeitung kann er trotz des etwas höheren Preises auf ganzer Linie überzeugen. Wenn Sie einen soliden Spaten suchen, der universell einsetzbar ist, kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten.

Welche Vorteile und Nachteile der Spaten hat, haben wir im Folgenden nochmals für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Trotz des recht hohen Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich gut.

Lieferumfang: Eine Transporttasche liegt der Lieferung bereits bei.

Verarbeitung: Der Spaten ist solide verarbeitet und entsprechend langlebig.

Handhabung: Durch den D-Griff liegt das Modell sehr gut in der Hand.

Packmaß: Er lässt sich sehr kompakt zusammenlegen und einfach verstauen.

 

Nachteile:

Preis: Der Fiskars Klappspaten ist recht preisintensiv und kommt daher sicherlich nicht für jeden in Frage.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Sahara Sailor Carbonstahl

 

Wenn Sie einen umfangreich ausgestatteten Klappspaten mit sehr vielen Funktionen für den Outdoor-Einsatz suchen, sollten Sie sich das Modell von Sahara anschauen. Neben der Funktion als Spaten und Säge verfügt er über viele weitere Funktionen und Werkzeuge. Im Griff stecken ein Schraubendreher, eine Säge, ein Feuerstein, ein Messer sowie eine Pfeife. Außerdem können Sie die verschiedenen Öffnungen im Blatt als Schraubenschlüssel unterschiedlicher Größe nutzen.

Die Verarbeitung aus Carbonstahl macht das Modell insgesamt sehr solide und langlebig und auch die Klappmechanik funktioniert insgesamt sehr gut. Allerdings gehen all die Ausstattung und das solide Material auch zu Lasten des Gewichts, denn der Spaten wiegt bereits rund 1,6 Kilogramm. Das wird vielen, die sparsam packen müssen, sicherlich schon etwas zu viel sein.

Als Universalwerkzeug für Angler, Camper, Wanderer & Co. ist er aber dennoch sehr empfehlenswert, zumal er bereits inklusive Tasche geliefert wird, sich auf bis zu 80 cm ausziehen lässt und dennoch sehr kompakt zusammengelegt werden kann. Dank Nothammer-Funktion und Schraubendreher ist er auch im Auto und LKW ein nützliches Werkzeug für den Notfall. Insgesamt stecken 23 Funktionen in dem Spaten, zu denen natürlich auch eine Hacke gehört, denn das Blatt kann um 90° geklappt werden.

Die wesentlichen Stärken und Schwächen dieses Modells können Sie der folgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den fairen Preis in Verbindung mit der umfangreichen Ausstattung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Verarbeitung: Das Modell ist sehr ordentlich verarbeitet und entsprechend langlebig.

Funktionen: Insgesamt vereint der Spaten 23 Funktionen und lässt sich zudem auf bis zu 80 cm ausziehen.

Lieferumfang: Sämtliches Zubehör für die Funktionen und eine Tasche werden mitgeliefert.

Packmaß: Er lässt sich kompakt zusammenlegen und einfach verstauen, da er keinen D-Griff hat.

 

Nachteile:

Gewicht: Mit rund 1,6 Kilogramm ist der Spaten ein gutes Stück schwerer als die meisten anderen Modelle.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Glock 70114 Edelstahl

 

Der Glock Klappspaten überzeugt vor allen Dingen durch seine hochwertige Verarbeitung und das geringe Gewicht. Er lässt sich dank Stielgriff sehr kompakt zusammenlegen, wiegt gerade einmal rund 650 Gramm und verfügt sogar noch über eine Säge, die im Kunststoffgriff versenkt werden kann.

Geöffnet hat das Modell eine Länge von 64,5 cm und im geschlossenen Zustand misst er nur 26 cm. Das beschichtete Spatenblatt aus gehärtetem Stahl sorgt für eine lange Haltbarkeit. Insgesamt ist die Handhabung trotz Stielgriff recht komfortabel, allerdings lässt sich durch den Teleskopstiel keine große Hebelwirkung erreichen. Als Hacke ist der Spaten damit nicht nutzbar. Dies in Verbindung mit dem etwas höheren Preis und dem fehlenden Transportbeutel sorgte für leichte Abzüge, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber dennoch ordentlich.

Wenn Sie einen soliden Klappspaten mit ausziehbarem Griff und guter Beschichtung suchen, in dem zudem eine Säge enthalten ist, sollten Sie sich den Feldspaten von Glock auf jeden Fall anschauen.

In der Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile haben wir nochmals alle wesentlichen Stärken und Schwächen des Spatens für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Verarbeitung: Er ist aus solidem und hochwertig beschichtetem Stahl gefertigt.

Gewicht: Der Spaten wiegt nur rund 650 Gramm, ist also sehr leicht.

Säge: Im Griff ist eine Säge enthalten, die auf das Stielende aufgeschraubt werden kann.

Packmaß: Er lässt sich sehr kompakt zusammenklappen und einfach verstauen.

 

Nachteile:

Preis: Durch den recht mageren Lieferumfang und den höheren Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht optimal.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Youngdo 113 Legierter Stahl

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem sehr kleinen Klappspaten sind, ist das Modell von Youngdo sehr empfehlenswert. Es ist mit insgesamt 10 Funktionen ausgestattet, überzeugt im Verhältnis zur Verarbeitung und Ausstattung durch einen fairen Preis und ist dennoch mit rund 500 Gramm recht leicht. Dies ist aber insbesondere der kompakten Größe geschuldet, denn das Blatt hat nur eine Größe von rund 10 x 12 cm. Dadurch lässt sich der auf bis zu 42,5 cm Länge aufklappbare und ausziehbare Spaten aber auch auf ein Packmaß von nur 10 x 13,5 cm bringen.

Er wird inklusive kleinem Transportetui geliefert, besteht aus legiertem Stahl und der Griff ist auch leichtem und dennoch solidem Kunststoff gefertigt. Als Hacke ist das Modell ebenfalls nutzbar und es gibt sogar eine ausklappbare Spitzhacke am gegenüberliegenden Ende. Mit Flaschenöffner, Säge sowie scharfer Schaufelkante auf der einen Seite ist die Ausstattung insgesamt sehr gut. Wer einen sehr kleinen und kompakten Klappspaten sucht, kommt hier voll auf seine Kosten.

Der folgenden Zusammenfassung können Sie nochmals alle wesentlichen Vor- und Nachteile entnehmen, die den Spaten ausmachen.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch die gute Ausstattung zum fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Funktionsumfang: Insgesamt ist das Modell mit 10 verschiedenen Funktionen ausgestattet, zu denen auch eine klappbare Spitzhacke gehört.

Packmaß: Der Spaten lässt sich sehr kompakte zusammenklappen.

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist im Verhältnis zum fairen Preis insgesamt sehr ordentlich.

Gewicht: Mit nur rund 500 Gramm ist das Modell sehr leicht.

Lieferumfang: Eine Transporttasche wird bereits mitgeliefert.

 

Nachteile:

Größe: Der Spaten ist sehr klein, denn das Schaufelblatt hat nur eine Breite von 10 cm.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Semptec NX5471-944 Carbonstahl

 

Bei dem Spaten von Semptec handelt es sich um einen sehr kompakten Klappspaten mit D-Griff, der durch einen sehr günstigen Preis überzeugt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist entsprechend sehr gut. Das Blatt besteht aus Carbonstahl, der Winkel des Spatens ist frei einstellbar und er lässt sich auf 11,5 x 19 x 5,5 cm zusammenklappen und in der mitgelieferten Tasche verstauen. Er ist also sehr transportabel.

Insgesamt wiegt das Modell inklusive Tasche nur knapp 650 Gramm, so dass er auch für Ausflüge zu Fuß hervorragend geeignet ist. Das Blatt misst 11,5 x 15,5 cm, was für die meisten Aufgaben im Outdoor-Bereich ausreicht. Durch die Sägekante am Blatt können Sie mit dem Modell auch Äste recht zuverlässig zusägen, so dass er sowohl im Auto als auch beim Camping, bei der Gartenarbeit oder im Urlaub ein nützlicher Helfer ist. Insgesamt müssen Sie aber mit einer etwas einfacheren Verarbeitung leben, was sich bei anspruchsvollen Tätigkeiten negativ auf die Lebensdauer auswirken kann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis spricht hier aber für sich.

Die Vorteile und Nachteile des Feldspatens haben wir in der folgenden Gegenüberstellung nochmals für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Da es ein sehr günstiger Klappspaten ist, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis entsprechend sehr gut.

Packmaß: Er lässt sich kompakt zusammenfalten und gut transportieren.

Lieferumfang: Es wird bereits eine kleine Transporttasche mitgeliefert.

Ausstattung: Mit scharfer Kante, frei einstellbarem Winkel und Säge am Blatt ist das Modell gut ausgestattet.

Handhabung: Durch den D-Griff lässt sich das Modell sehr komfortabel bedienen und sicher halten.

Gewicht: Mit nur rund 650 Gramm ist der Spaten recht leicht.

 

Nachteile:

Verarbeitung: Im Vergleich zu manch anderem Modell ist er etwas einfacher verarbeitet, was zu Lasten der Langlebigkeit gehen kann.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. MFH BW Klappspaten Stahl

 

Bei dem klassischen Bundeswehr-Klappspaten von MFH handelt es sich um ein günstiges Modell aus Stahl, das in Oliv gehalten ist, wie es für die Bundeswehr üblich ist. Durch den D-Griff und die Trittkante am Blatt ist die Handhabung sehr komfortabel und er wird inklusive Transporttasche geliefert, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut ausfällt.

Der Spaten selbst verfügt über eine Sägezahnung an der Seite, so dass er sich auch ideal zum Campen oder sogar zur Gartenarbeit eignet. Durch den Drehverschluss mit Feder lässt er sich insgesamt einfach und schnell zerlegen und dank des kompakten Packmaßes ist auch das Transportieren kein Problem. Insbesondere im Verbindungsbereich zwischen Blatt und Stiel ist das Modell jedoch recht einfach verarbeitet, was zu Lasten der Lebensdauer geht, wenn Sie den Spaten intensiv nutzen. Der Spaten hat eine Blattgröße von 21 x 14,5 cm, eine Länge von 58 cm und ein kompaktes Packmaß von 25 x 18 x 7 cm. Dabei wiegt er trotz der ordentlichen Größe nur rund 1,1 Kilogramm, was noch in Ordnung geht.

Welche Stärken und Schwächen das Modell vereint, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Der BW Klappspaten ist sehr günstig und das Preis-Leistungs-Verhältnis entsprechend gut.

Handhabung: Durch den D-Griff und die Trittkante ist die Handhabung insgesamt sehr komfortabel.

Lieferumfang: Eine Transporttasche wird bereits mitgeliefert.

Ausstattung: Mit Trittkante, Drehverschluss mit Feder sowie Sägekante und D-Griff ist er insgesamt gut ausgestattet.

 

Nachteile:

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist insbesondere am Übergang zwischen Stiel und Blatt nicht ideal, was sich negativ auf die Lebensdauer auswirken kann.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. A.Blöchl 110640 Stahl

 

Der multifunktionale Feldspaten ist ein klassischer Klappspaten der Bundeswehr, der auch als Säge nutzbar und zu einem günstigen Preis ordentlich verarbeitet ist. Er besteht aus Stahl, hat eine Länge von 58 cm und lässt sich auf 25 cm in der Länge zusammenklappen. Eine einfache Transporttasche liegt bereits bei, so dass er sich komfortabel transportieren lässt.

Durch den D-Griff liegt er sehr gut in der Hand, er verfügt über eine Trittkante und eine gezackte Seite zum Sägen. Der Griff besteht aus Aluminium, was ihn solide und langlebig macht. Die Verarbeitung des Spatens insgesamt ist aber recht einfach gehalten, denn das Material ist für anspruchsvolle Aufgaben nicht ausgelegt. Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich aber dennoch gut, wenn Ihnen für Notfalleinsätze ein einfacher Spaten reicht.

Die Vorteile und Nachteile des Bundeswehr-Nachbaus haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie gegenübergestellt.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Als günstiger Klappspaten, der dennoch ordentlich ausgestattet und verarbeitet ist, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

Lieferumfang: Eine Baumwolltasche zum Transport liegt bereits bei.

Handhabung: Er lässt sich durch die Trittkante und den D-Griff komfortabel halten und handhaben.

Ausstattung: Mit Trittkante, Sägekante am Blatt, D-Griff und Transporttasche ist er gut ausgestattet.

Packmaß: Er lässt sich kompakt zusammenklappen.

 

Nachteile:

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist insgesamt recht einfach gehalten, was bei anspruchsvollen Tätigkeiten zu Lasten der Lebensdauer geht.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. inet-trades BW Klappspaten Stahl

 

Als klassischer Militär Klappspaten ist auch das Modell von inet-trades sehr empfehlenswert, denn der Spaten ist sehr solide verarbeitet und entsprechend langlebig. Das Blatt aus Stahl ist ordentlich dick, der Aluminium D-Griff ist leicht und komfortabel und er lässt sich auf ein kompaktes Packmaß  von nur 25 x 18 x 5 cm zusammenklappen.

Eine Transporttasche in Tarnfarben wird ebenfalls mitgeliefert, was den Transport komfortabel macht. Insgesamt misst die Schaufel 21 x 15 cm und ausgeklappt lässt sich eine Länge von 57 cm erreichen. Trotz der Größe ist der Spaten mit rund 1,1 kg noch relativ leicht. Entgegen der Herstellerangabe hat das Blatt aber keine Säge, sondern lediglich eine wellenförmige Prägung. Sägen können Sie mit dem Spaten nicht. Wenn Sie dies nicht stört, erhalten Sie mit dem Spaten ein solides Werkzeug für viele Einsatzbereiche zum fairen Preis.

Welche Vorteile und Nachteile das Modell hat, können Sie der folgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angesichts der soliden Verarbeitung und ordentlichen Größe insgesamt sehr gut.

Packmaß: Der Spaten kann sehr kompakt zusammengeklappt werden.

Lieferumfang: Eine Nylontasche in Tarnfarben liegt bereits bei.

Handhabung: Er verfügt über eine Trittkante und einen D-Griff, was ihn sehr komfortabel macht.

Verarbeitung: Die Verarbeitung des Materials ist sehr solide, so dass der Spaten langlebig ist.

 

Nachteile:

Säge: Entgegen der Angabe verfügt der Spaten über keine Säge, sondern lediglich eingeprägte Wellen. Selbst mit Anschleifen lässt sich keine gute Sägeleistung erreichen.

Zu Amazon

 

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE